Präventionsprojekt im Bereich:
Menschenhandel • Zwangsprostitution und kommerzieller sexueller Ausbeutung von Kindern

Logo von MAGSA

 

Papstbesuch Regensburg - Papst Benedikt XVI
Newsletter

Möchten über unsere Aktivitäten informiert werden, so tragen Sie sich bitte in unser Newsletter ein!

Kontaktdaten
Auswahl:

Und nun?
Newsletterarchiv
Bluchtipps

Wir haben hier eine kleine Auswahl an Büchern zum Thema zusammengestellt.
mehr...

Papstbesuch in Regensburg / Papstbesuch in Bayern

Unbeirrt des Besuchs von Papst Benedikt XVI in München und Freising, Altötting, Regensburg, Marktl?, hält MAGSA an den Zielen fest: die Öffentlichkeit zu sensibilisieren, was die Themen Menschenhandel • Zwangsprostitution und kommerzielle sexuelle Ausbeutung von Kindern betreffen. Wir sehen dies als eine Handlung unseres christlichen Daseins!

Informieren Sie sich dazu auf unserer Webseite und den weiterführenden Verweisen.

Reiseziele: München und Freising, Altötting, Regensburg, Marktl?

(Unter dem Begriff „Papst“ versteht sich das Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche)

Tröstende Worte, für die Pilgernden auf dem Weg zur Papstwiese

Einige tröstende Verse aus der Bibel, welche auch von Benedikt XVI in abgewandelter Form immer wieder erwähnt werden, sie sollen den Pilgernden zur Stärkung auf dem Weg zur Papstwiese dienen. Sie sind allesamt aus der Bibel, "Deutsche Einheitsübersetzung" der Katholischen Bibelanstalt:

  • Vers 9:  Auch sollt ihr niemand auf Erden euren Vater nennen; denn nur einer ist euer Vater, der im Himmel.

    Vers 10:  Auch sollt ihr euch nicht Lehrer nennen lassen; denn nur einer ist euer Lehrer, Christus.

    (Matthäus 23,9-10).

 

  • Vers 1:  Es gab aber auch falsche Propheten im Volk; so wird es auch bei euch falsche Lehrer geben. Sie werden verderbliche Irrlehren verbreiten und den Herrscher, der sie freigekauft hat, verleugnen; doch dadurch werden sie sich selbst bald ins Verderben stürzen.

    Vers 2:  Bei ihren Ausschweifungen werden sie viele Anhänger finden, und ihretwegen wird der Weg der Wahrheit in Verruf kommen.

    Vers 3:  In ihrer Habgier werden sie euch mit verlogenen Worten zu kaufen versuchen; aber das Gericht über sie bereitet sich schon seit langem vor, und das Verderben, das ihnen droht, schläft nicht.

    (2Petrus 2,1-3).
Mennonitisch-Katholischer Dialog

Interessant zu lesen, ist der Mennonitisch-Katholischer Dialog, zu finden auf folgender externer Internetseite. hier …

Copyright © 2004 - 2006 MAGSA (www.magsa.de) | All Rights Reserved